MedienABC

Sprache, Schrift und Medienbildung in der Grundschule

Warum Kinder ballern und sich prügeln müssen

brawl4.jpg

Als Einwurf in die fortdauernde Gewalt und Computerspieldebatte hat nicht nur Christian Swertz bei der Computerspieltagung „Future und Reality of Computer Games“ Anfang September darauf hingewiesen, dass auch die Bibel voller Gewalt sei, jetzt hat ein evangelischer Pfarrer, Thomas Hartmann ein Buch mit dem Titel Schluss mit dem Gewalt-Tabu! Warum Kinder ballern und sich prügeln müssen im Eichborn Verlag veröffentlicht, welches auch schon in diversen Blogs: Pfarrer gegen Bibel, für Killerspiele und Literaturrezensionen, so zB im aktuellen Falter diskutiert wird. Na, da bin ich ja gespannt, inwiefern es Neues zur Debatte beiträgt, was nicht schon z.B. Gerard Jones in Kinder brauchen Monster. Vom Umgang mit Gewaltphantasien gesagt hat. Aber fein, dass das Thema nun öffentlich diskutiert wird.

Illustration von Alex Ross
Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Information

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht am Oktober 10, 2007 von in Computerspiele, Medienpädagogik, Videospiele und getaggt mit , .
%d Bloggern gefällt das: