MedienABC

Sprache, Schrift und Medienbildung in der Grundschule

Handy im Klassenzimmer

Noch immer triffte man bei Pädagogen auf eine eher ablehnende Haltung was die Handynutzung von insbesondere im Volksschulalter betrifft. Aber es gibt auch neue Ideen. Auf Medienpaedagogik.at wird über das Thema Handyverbot? diskutiert. In der Steiermark am FH Johanneum läuft ein Forschungsprojekt „Mobile Classroom Schultest“ mobileclassroom.at, welches sich damit beschäftigt zu erkunden, wie sich Handy sinnvoll im Unterricht einsetzen lassen. „Dabei wird das Handy in verschiedenen Bereichen genutzt, wie zum Beispiel: mobile Lerninhalte am Handy, Protokollierung (Audio und Video) von Experimenten, Abwicklung von Hausaufgaben und Kommunikation zwischen SchülerInnen und LehrerInnen.“ Zuerst habe ich in emedia darüber gelesen, z.B. über die Arbeit von Eduard Schittelkopf, der seine SchülerInnen naturwissenschafltiche Versuche mit dem Handy als Videokamera protokollieren läßt. Oder sie müssen am Ende der Unterrichtsstunde die wichtigsten Ergebnisse /Erkenntnisse kurz mündlich per Handyvideo zusammenfassen. Ein Video gibts hier:

Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: